Kreislaufprobleme im Solarium

Home » Blog » Kreislaufprobleme im Solarium

Kreislaufprobleme im Solarium

Kategorien:

Grundsätzlich ist gegen den Besuch eines Solariums auch während der Schwangerschaft nichts einzuwenden, denn Zusammenhänge zwischen häufiger Exposition mit ultravioletter Strahlung und Schwangerschaftskomplikationen sind nicht gesichert.

Durch die hormonellen Veränderungen in der Schwangerschaft kann jedoch die Empfindlichkeit der pigmentbildenden Zellen ansteigen, sodass diese potentiell vermehrt auf die UV-Bestrahlung reagieren. Leider erfolgt dies nicht gleichmäßig, sodass es eben zu keiner flächendeckenden Bräune, sondern es entstehen Flecken. Für Ihr ungeborenes Kind sind indessen keine Risiken bekannt.

Aber! Übertreiben Sie es nicht, denn bei zu langer Benutzung kann es auch im Bauch zu einer nicht ganz harmlosen Überwärmung kommen. Auch zu langes auf dem Rücken liegen könnte zu Kreislaufproblemen führen.