Newsletter – April I

Liebe Leserin, lieber Leser,

ist eine Frau während der Schwangerschaft gegen Windpocken nicht immun, kann eine Infektion gefährlich für das Ungeborene werden.

Erkrankt eine Frau, die gegen den Erreger nicht immun ist, in den ersten vier bis fünf Schwangerschaftsmonaten an Windpocken, kann dies so Zell- oder Organschäden beim ungeborenen Kind oder ein niedriges Geburtsgewicht zur Folge haben. Auch eine Fehl- sowie Frühgeburt kann daraus resultieren.

Mehr zu diesem Thema finden Sie heute in unserem neuen Newsletter.

Außerdem möchten wir Sie über den Umgang mit Chemikalien während der Schwangerschaft informieren.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen.

Ihr BabyCare-Team