Newsletter – Oktober II

Home » Blog » Newsletter – Oktober II

Newsletter – Oktober II

Liebe Leserin, lieber Leser,

geschwollene Beine und Krampfadern sind leider häufige Beschwerden in der Schwangerschaft. Der Anstieg des Hormons Gestagen führt in den ersten Schwangerschaftsmonaten dazu, dass das Bindegewebe aufgelockert wird. Dadurch erweitern sich auch die Venen. Außerdem drückt die wachsende Gebärmutter zunehmend auf die untere Hohlvene (vor allem in Rückenlage). Das erhöht den Druck in den Beinvenen und begünstigt die Krampfaderbildung.

Wir haben für Sie deshalb einige Tipps zusammengetragen, die gegen Krampfadern oder geschwollenen Beine helfen können.

Außerdem zeigen wir Ihnen, welche Regelungen es bezüglich des Babytransports mit dem Auto gibt.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen.

Ihr BabyCare-Team