Tag: Eisenmangel

Home » Blog » Eisenmangel

Mit Eisen einer Blutarmut in der Schwangerschaft vorbeugen

Der Begriff Blutarmut steht als Synonym für einen ausgeprägten Eisenmangel sowie eine Eisenmangelanämie (eine durch Eisenmangel bedingte Blutarmut). Ihr Körper benötigt in der Schwangerschaft viel mehr Eisen als sonst, weil beide – Mutter und Kind – versorgt werden müssen und für den Aufbau des werdenden Organismus sehr viel Eisen nötig ist. Dadurch kommt es gar nicht so selten im Lauf der Schwangerschaft zu Blutarmut, auch Schwangerschaftsanämie genannt. Wenn Sie…

weiterlesen

Eisenmangel in der Schwangerschaft frühzeitig erkennen – BabyCare-App hilft!

Dass eine Schwangere keinesfalls für zwei essen muss, ist inzwischen hinlänglich bekannt. Etwas mehr als sonst darf es dennoch sein: Ungefähr ab dem vierten Schwangerschaftsmonat steigt Ihr Kalorienbedarf um etwa 250 Kilokalorien pro Tag. Kalorien braucht Ihr Körper also nicht viel mehr als vor der Schwangerschaft, dafür braucht er aber ganz dringend mehr Nährstoffe. Eisen und Vitamin C – eine gesunde Mischung Am stärksten ist der Bedarf an Eisen…

weiterlesen

Sind Sie ausreichend mit Eisen versorgt?

Dass in der Schwangerschaft ein wesentlich höherer Eisenbedarf besteht, bekommen viele Schwangere bereits bei Ihrer Ärztin / Ihrem Arzt gesagt. Aber viele Schwangere nehmen tatsächlich zu wenig Eisen auf. Wie Sie eine gute Eisenversorgung sicherstellen können, erklären wir Ihnen deshalb hier.

weiterlesen

Warum Eisen in der Schwangerschaft so wichtig ist…

Eisen gehört zu den kritischen Mikronährstoffen, die besonders in der Schwangerschaft von zentraler Bedeutung sind, da sie nachgewiesen das Risiko einer Früh- oder Fehlgeburt reduzieren. Ein Problem dabei ist jedoch, dass die meisten Schwangeren die empfohlene und auch notwendige Menge an Eisen nicht durch die normale Ernährung aufnehmen. Der tägliche Bedarf für schwangere Frauen liegt bei 20 mg pro Tag. Dabei ist Eisen wichtig für alle sauerstoff-transportierenden und -umwandelnden…

weiterlesen

Eisen

Wichtig um einem Mangel vorzubeugen, ist eine ausgewogene, vollwertige Ernährung. Die empfohlene Eisenzufuhr für Schwangere beträgt 30 mg. Besonders viel Eisen enthalten Fleisch, Innereien, Gemüse und Hülsenfrüchte. Gleichzeitig verzehrte Lebensmittel und Säfte, die Vitamin C enthalten, verbessern die Eisenaufnahme. Tipps! + 3-4 mal die Woche eine Portion mageres Fleisch + Vollkornprodukte und Hülsenfrüchte wie Linsen oder weiße Bohnen liefern Eisen und andere wertvolle Mineralstoffe + Vitamin C hilft bei…

weiterlesen