Tag: Infektionen

Home » Blog » Infektionen
Schwangere Frau mit Gerbera in der Hand

Den Muttermund verschließen – eine geniale Lösung

Vor fünfzig Jahren war er Routine, dann kam er in Verruf: Wirkungslos, reich an Komplikationen, schlechte Idee. Der Verschluss des Muttermunds, um eine Frühgeburt zu verhindern, hat eine aufregende Geschichte hinter sich. Heute weiß man: Frühzeitig und richtig angewendet kann diese Maßnahme eine Schwangerschaft um viele Wochen verlängern. Welche Varianten es gibt und was das für die Schwangerschaft und für die werdende Mama bedeutet, soll in diesem Blogbeitrag erzählt…

weiterlesen

Lebensmittel in der Schwangerschaft

Eine ausgewogene Ernährung spielt in der Schwangerschaft eine wichtige Rolle. Für Ihr Ungeborenes können besonders Lebensmittelinfektionen wie Toxoplasmose und Listeriose gefährlich werden. Diese Infektionskrankheiten werden u.a. durch verunreinigte Lebensmittel übertragen. Daher könnten sie in einer Schwangerschaft dem Baby schaden und für Komplikationen sorgen (z. B. Frühgeburten). Sie, als Schwangere, sollten daher auf den richtigen Gebrauch

weiterlesen

Frühgeburten durch Masern

Pressemitteilung der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG) Die WHO beobachtet derzeit in Westeuropa eine massive Zunahme von Maserninfektionen. Allein in Deutschland sind von Januar bis Oktober 2011 über 1500 Fälle aufgetreten, doppelt so viele wie 2010. Nach einer Ansteckung mit Masern in der Schwangerschaft kommen bis zu 25% der Babys zu früh zur Welt. Deshalb betont Prof. Klaus Friese, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe:…

weiterlesen