Tag: Reisen

Home » Blog » Reisen

Reisen in der Schwangerschaft

Auch in der Schwangerschaft muss nicht auf Flugreisen verzichtet werden. Kürzere Flugreisen sind bis auf die letzten vier Wochen vor dem errechneten Geburtstermin unbedenklich. Lange Flugreisen zu Beginn der Schwangerschaft oder am Ende der Schwangerschaft sind nicht zu empfehlen. Falls der Zeitpunkt der Reise frei wählbar ist, ist das zweite Drittel der Schwangerschaft am ehesten geeignet. Während eines Langstreckenflugs sollte die Schwangere unbedingt ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen, Kompressionsstrümpfe…

weiterlesen

Tipps für die Urlaubssaison

Schwangere sollten intensive Sonnenbäder vermeiden, da die Wärme die Blutgefäße erweitert und eine erhebliche zusätzliche Kreislaufbelastung darstellt. Die Sonneneinstrahlung kann auch die ungeliebten Schwangerschaftsflecken verstärken. Am verträglichsten für Schwangere und ihr Baby im Bauch sind Ferienorte, an denen die Temperaturen 28 Grad nicht übersteigen. Wichtig: Gehen Sie nie allein auf Touren, auch wenn Sie sich voll leistungsfähig fühlen. Führen Sie auch möglichst ein Handy für Notfälle mit. Zu starke…

weiterlesen

Haben Sie alle Reiseimpfungen?

In der Schwangerschaft sollten Sie das Thema Reiseimpfungen sehr sorgsam mit Spezialisten erörtern. Die üblichen Impfungen gegen Tetanus, Diphtherie, Kinderlähmung, Hepatitis B oder Typhus sind auch ohne Bedenken möglich. Reiseimpfungen sollten generell nur nach sorgfältiger Nutzen-Risiko-Abwägung und bei eindeutiger Indikation durchgeführt werden. Das gilt vor allem für Lebendimpfstoffe im ersten Schwangerschaftsdrittel. Gegen Gelbfieber sollte man nur bei strenger Indikation impfen und erst nach der 12. Schwangerschaftswoche. Auf einen Aufenthalt…

weiterlesen

Urlaubszeit – schönste Zeit! Wie viel Urlaub verträgt eine Schwangere?

Bei einem unkomplizierten Schwangerschaftsverlauf bestehen gegen nicht strapazenreiche Reisen keine Vorbehalte. Dennoch muss bei belastenden Fernreisen beachtet werden: Bei Schwangeren ist das Herz-Kreislauf-System zusätzlich belastet, die Lungenfunktion kann beeinträchtigt sein (flachere Atmung), eine Blutungsgefahr kann nie völlig ausgeschlossen werden, bei der Beachtung von Gesundheitsrisiken kommt das Wohl des heranreifenden Kindes hinzu, die Möglichkeit einer vorzeitigen Entbindung muss einkalkuliert werden. Vor allem lange Flugreisen können für Schwangere nach dem ersten…

weiterlesen