Musikinstrumente (Blasinstrumente) in der Schwangerschaft

Home » FAQs » Freizeit und Schönheit » Musikinstrumente (Blasinstrumente) in der Schwangerschaft

Musikinstrumente (Blasinstrumente) in der Schwangerschaft

Im Laufe der Schwangerschaft verändert sich das Atemvolumen. Gegen Ende der Schwangerschaft kann bei anstrengenden Tätigkeiten auch Atemnot auftreten. Sie können so lange ein Blasinstrument spielen, solange keine Atemprobleme auftreten und Sie sich dabei wohl fühlen. Die Musik ist ebenfalls bestimmt gut für das Kind.

Autoren:
Dr. Renate Kirschner (Doktor der Erziehungswissenschaften; seit mehr als 25 Jahren in der sozialwissenschaftlichen Forschung und Beratung tätig)
Dr. Wolf Kirschner (Doktor der Philosophie; seit 1997 in den Bereichen Epidemiologie, Evaluations- und Interventionsforschung, Gesundheitsförderung und Prävention tätig)
Priv. Doz. Dr. med. Dr. rer. nat. Axel Schäfer (Doktor der Medizin, Doktor der Naturwissenschaften, Frauenarzt)
Geprüft durch das wissenschaftliche Beratungskomitee von BabyCare.