Landeserziehungsgeld

Für Kinder die zwischen dem 1. Januar 1986 und 31. Dezember 2006 geboren wurden, erhielt das Elternteil, der das Kind vorwiegend erzog, eine Ausgleichsleistung des deutschen Staates. Für Kinder, die seit dem 1. Januar 2007 geboren sind, wird heute das Elterngeld gezahlt. Das (freiwillige) Landeserziehungsgeld wird derzeit nur noch von drei Bundesländern (Bayern, Sachsen, Thüringen) gezahlt. Nähere Informationen finden sie unter den folgenden Links:

 

 


Autoren:
Dr. Renate Kirschner (Doktor der Erziehungswissenschaften; seit mehr als 25 Jahren in der sozialwissenschaftlichen Forschung und Beratung tätig)
Dr. Wolf Kirschner (Doktor der Philosophie; seit 1997 in den Bereichen Epidemiologie, Evaluations- und Interventionsforschung, Gesundheitsförderung und Prävention tätig)
Priv. Doz. Dr. med. Dr. rer. nat. Axel Schäfer (Doktor der Medizin, Doktor der Naturwissenschaften, Frauenarzt)
Geprüft durch das wissenschaftliche Beratungskomitee von BabyCare.