FAQ

Home » Viren

Coronavirus in der Schwangerschaft

SARS-CoV-2 ist ein im Jahr 2019 neu entdecktes Coronavirus, das zur Gruppe der Betacoronaviren gehört und die Coronavirus-Erkrankung COVID-19 (Corona Virus Disease) auslöst. Das Virus trat Ende 2019 zuerst in Wuhan (China) auf und verbreitete sich in den Folgewochen rasch im asiatischen Raum und nach dem Jahreswechsel auch außerhalb Asiens. Ausbreitung Das Robert-Koch-Institut stellt aktuelle Informationen zur Ausbreitung bereit. Übertragungswege Das Sars-CoV-2-Virus ist nach den bisherigen Erfahrungen hoch ansteckend…

weiterlesen

Cytomegalie (CMV)

Als Cytomegalie (auch Zytomegalie) wird eine Infektionserkrankung bezeichnet, die durch das Cytomegalievirus, kurz CMV, verursacht wird. Es gehört zu den in acht Gruppen unterteilten humanen Herpesviren (HHV) und wird dadurch auch als HHV-5 bezeichnet. Wie jedes andere Herpesvirus verbleibt CMV nach einer Infektion lebenslang im Körper und verläuft bei Personen mit intaktem Immunsystem nicht selten symptom- und folgenlos. Haben Frauen bereits vor ihrer Schwangerschaft eine CMV-Infektion durchgemacht – was…

weiterlesen

Humane Papillomviren

Humane Papillomviren sind Viren, die sämtliche Haut- und Schleimhautzellen infizieren und unter anderem für die Entstehung von Warzen – bis hin zu Krebsbildung verantwortlich sein können. Zwar stecken sich gerade sexuell aktive Menschen vermehrt mit dem HP Virus an, jedoch geht von Körperflüssigkeiten wie Sperma, Blut oder Speichel keine Gefahr aus. Die Übertragung erfolgt ausschließlich durch den Kontakt/die Berührung mit den betroffenen Regionen. Symptomatisch äußert sich die Ansteckung in…

weiterlesen