Embryotox

Kategorien:

Pharmakovigilanz- und Beratungszentrum für Embryonaltoxikologie

Auf der Grundlage aktueller wissenschaftlicher Daten geben wir Auskunft zum Risiko in Schwangerschaft und Stillzeit durch Medikamente, Drogen, Röntgenstrahlen, Infektionen sowie Chemikalien am Arbeitsplatz und in der Umwelt. Konkret helfen wir bei der Suche nach verträglichen Arzneimitteln und sagen, was zu tun ist, wenn vermeintlich riskante Substanzen eingenommen wurden.

Beratungstelefon:
Tel. 030 / 30308-111
Fax 030 / 30308-122
E-Mail: mail@embryotox.de

Sprechzeiten:
Vormittags (Mo-Fr) 9:00 – 12:30 Uhr
Nachmittags (außer Mittwoch) 13:30 – 16:00 Uhr
(außer Feiertage)

www.embryotox.de