Wissenswertes rund um die Schwangerschaft

Jede Frau ist im Laufe ihrer Schwangerschaft immer wieder mit neuen Fragen konfrontiert, auf die sie gerne umgehend eine Auskunft haben möchte. Das Team von BabyCare sammelt alle Fragen der Frauen, die am BabyCare-Programm teilnehmen. Die Antworten finden Sie im folgenden Themenkatalog.

Haustiere und Krankheitserreger

In der Schwangerschaft wird oftmals vor dem Umgang mit Tieren, besonders mit Katzen gewarnt. Grund dafür ist die Gefahr der Toxoplasmoseinfektion. Wenn Sie eine Katze haben sorgen Sie daher für eine ausreichende Katzenhygiene und überlassen Sie die Reinigung der Katzentoilette während der Schwangerschaft anderen Personen! Mehr zu den Risiken der Toxoplasmose finden Sie in der Rubrik „Medizinische Fragen“.

Über Infektionsrisiken in der Schwangerschaft durch andere Haustiere ist epidemiologisch nichts bekannt. Diskutiert werden mögliche allergene Belastungen für das Kind durch Haustiere. Es gibt dazu aber keine gesicherten Informationen. Nach Lage der Dinge sollten Sie sich darüber also keine Sorgen machen.

Als Vorsichtsmaßnahme sollten Sie die Tiere und z.B. Käfige trotzdem durch andere Haushaltsmitglieder säubern lassen.

Waschen Sie sich zudem nach Umgang mit Ihren Haustieren öfters die Hände, besonders vor jedem Essen.

 

Autoren:
Dr. Renate Kirschner (Doktor der Erziehungswissenschaften; seit mehr als 25 Jahren in der sozialwissenschaftlichen Forschung und Beratung tätig)
Dr. Wolf Kirschner (Doktor der Philosophie; seit 1997 in den Bereichen Epidemiologie, Evaluations- und Interventionsforschung, Gesundheitsförderung und Prävention tätig)
Priv. Doz. Dr. med. Dr. rer. nat. Axel Schäfer (Doktor der Medizin, Doktor der Naturwissenschaften, Frauenarzt)
Geprüft durch das wissenschaftliche Beratungskomitee von BabyCare.
Beitrag erstellt am: 15.03.05 00:00
Beitrag zuletzt aktualisiert am: 18.08.16 15:45
Seite erstellt am: 09.09.11 14:19
Seite zuletzt aktualisiert am: 25.11.15 12:54