Wissenswertes rund um die Schwangerschaft

Jede Frau ist im Laufe ihrer Schwangerschaft immer wieder mit neuen Fragen konfrontiert, auf die sie gerne umgehend eine Auskunft haben möchte. Das Team von BabyCare sammelt alle Fragen der Frauen, die am BabyCare-Programm teilnehmen. Die Antworten finden Sie im folgenden Themenkatalog.

Was sind die Ursachen für Fehlgeburten?

Für eine Fehlgeburt gibt es verschiedene medizinische Gründe:

- Fehlbildungen der Fruchtanlage, Eihäute oder des Mutterkuchens,
- Störungen der kindlichen Erbanlagen,
- Blutgruppenunverträglichkeit,
- vorzeitige Öffnung des Muttermundes (Cervixinsuffizienz),
- angeborene oder erworbene Anomalien der Uterusform oder der Uteruslage,
- jede ernstliche Erkrankung der Mutter (insbesondere Infektionen).

Häufig bleibt die Ursache für eine Fehlgeburt unklar. Man nimmt aber in der überwiegenden Anzahl der Fälle eine "Selbsthilfemaßnahme der Natur" an, die verhindert, dass ein schwerkrankes oder nicht lebensfähiges Kind heranreift. Da immer die Möglichkeit besteht, dass eine Fehlgeburt nicht zur kompletten Entleerung der Gebärmutter geführt hat, ist eine Ausschabung nötig. Die inkomplette Entleerung könnte gefährliche Folgen, wie Blutungen oder Infektionen, nach sich ziehen.

Autoren:
Dr. Renate Kirschner (Doktor der Erziehungswissenschaften; seit mehr als 25 Jahren in der sozialwissenschaftlichen Forschung und Beratung tätig)
Dr. Wolf Kirschner (Doktor der Philosophie; seit 1997 in den Bereichen Epidemiologie, Evaluations- und Interventionsforschung, Gesundheitsförderung und Prävention tätig)
Priv. Doz. Dr. med. Dr. rer. nat. Axel Schäfer (Doktor der Medizin, Doktor der Naturwissenschaften, Frauenarzt)
Geprüft durch das wissenschaftliche Beratungskomitee von BabyCare.
Beitrag erstellt am: 28.08.15 16:02
Beitrag zuletzt aktualisiert am: 28.08.15 16:02
Seite erstellt am: 09.09.11 14:19
Seite zuletzt aktualisiert am: 25.11.15 12:54