Gewichtszunahme in der Schwangerschaft

Überprüfen Sie, wie sich Ihre Gewichtszunahme in der Schwangerschaft entwickelt

Obwohl die Gewichtszunahme in der Schwangerschaft ein wichtiges Thema ist, gibt es bisher in Deutschland keine entsprechenden Empfehlungen der zuständigen Behörden und Fachgesellschaften hierzu.

Das US-amerikanische Institute of Medicine (IOM) gab hierzu im Jahr 2009 Leitlinien heraus. Die Gewichtszunahme nach BMI-Klassen wurde wie folgt empfohlen:

BMI unter 18,5 -- 12,5 bis 18 Kg
BMI 18,5 bis 24,9 -- 11,5 bis 16 Kg
BMI 25 bis 29,9 -- 7 bis 11,5 Kg
BMI ab 30 -- 5 bis 9 Kg

Tatsächlich sind jedoch diese Empfehlungen kaum auf deutsche Verhältnisse übertragbar. Übergewicht und Adipositas kommen in den USA sehr viel häufiger vor als in Deutschland. Gleichzeitig ist auch die überdurchschnittliche Gewichtszunahme in der Schwangerschaft in den USA deutlich höher.

Und hier die gute Nachricht: Da wir für die Berechnung der Gewichtskurven ausschließlich (anonymisierte) Daten aus mehr als 60.000 ausgefüllten BabyCare-Fragebogen verwenden, bilden diese die Situation in Deutschland gut ab.

Bitte beachten Sie dennoch: Diese Daten sind keine Empfehlungs- oder Normwerte. Sie stellen lediglich statistische Werte dar, mit denen Sie Ihre eigene Gewichtsentwicklung vergleichen können.

Nennen Sie Ihre Körpergröße, Ihr Gewicht und die Schwangerschaftswoche

Ihre Körpergröße:

cm

Ihr Gewicht vor der Schwangerschaft:

kg

Ihr aktuelles Gewicht:

kg

Ihre aktuelle Schwangerschaftswoche:

 

 

 
Autoren:
Dr. Renate Kirschner (Doktor der Erziehungswissenschaften; seit mehr als 25 Jahren in der sozialwissenschaftlichen Forschung und Beratung tätig)
Dr. Wolf Kirschner (Doktor der Philosophie; seit 1997 in den Bereichen Epidemiologie, Evaluations- und Interventionsforschung, Gesundheitsförderung und Prävention tätig)
Priv. Doz. Dr. med. Dr. rer. nat. Axel Schäfer (Doktor der Medizin, Doktor der Naturwissenschaften, Frauenarzt)

Geprüft durch das wissenschaftliche Beratungskomitee von BabyCare.
Seite erstellt am: 09.09.11 14:19
Seite zuletzt aktualisiert am: 30.01.20 12:32