Der interaktive Geburtsterminrechner

Übrigens: Die Entbindung kann sich durchaus um etwa 14 Tage verschieben. Das Baby hat eben seinen eigenen Plan. Sie sehen, es bleibt spannend!


Geburtsterminsberechnung

Datum Ihrer letzten Menstruation:

      

Zykluslänge:

  Tage
 

 

 
Autoren:
Dr. Renate Kirschner (Doktor der Erziehungswissenschaften; seit mehr als 25 Jahren in der sozialwissenschaftlichen Forschung und Beratung tätig)
Dr. Wolf Kirschner (Doktor der Philosophie; seit 1997 in den Bereichen Epidemiologie, Evaluations- und Interventionsforschung, Gesundheitsförderung und Prävention tätig)
Priv. Doz. Dr. med. Dr. rer. nat. Axel Schäfer (Doktor der Medizin, Doktor der Naturwissenschaften, Frauenarzt)

Geprüft durch das wissenschaftliche Beratungskomitee von BabyCare.
Seite erstellt am: 09.09.11 14:19
Seite zuletzt aktualisiert am: 04.04.18 15:19