Serviceleistungen der Krankenkassen

Home » Service » Serviceleistungen der Krankenkassen

BabyCare kooperiert mit mehr als der Hälfte aller deutschen Krankenkassen

BabyCare ist bei vielen Krankenkassen sogar kostenfrei erhältlich! Es gibt Krankenkassen, die die Programmkosten nachträglich erstatten und solche, bei denen Sie BabyCare direkt bei der Krankenkasse bestellen können, ohne finanzielle Vorleistung.

BabyCare kostenlos bei diesen Krankenkassen

Kooperationen der Betriebskrankenkassen

BabyCare im Rahmen von Versorgungsverträgen

Gesund Schwanger

Versicherte der BKK Diakonie schreiben sich in ihrer Frauenarztpraxis in den GWQ Vertrag ein und bekommen dann BabyCare kostenlos zugeschickt.Versicherte der VIACTIV Krankenkasse, der Daimler BKK und der BKK B. Braun Aesculap können BabyCare bei ihrer Kasse anfordern und bekommen es dann kostenlos zugeschickt.Versicherten der folgenden Kassen werden die Kosten von BabyCare erstattet: BKK Deutsche BankBKK firmusBKK LindeBKK MelittaPlusBKK Voralb und Salus BKK.

Ihre Krankenkasse ist nicht auf dieser Seite?

Das bedeutet, dass diese leider noch kein Kooperationspartner von BabyCare ist. Die Programmkosten sind daher selbst zu tragen. Nicht selten treffen Krankenkassen in Einzelfällen trotzdem Entscheidungen zu Gunsten ihrer Versicherten – fragen Sie bei Ihrer Krankenkasse nach!